Warum jetzt Anschliessen

Die durchschnittliche Lebensdauer einer Heizung beträgt in der Regel 12 bis 20 Jahre. Wenn eine Fernwärmeleitung bei ihnen geplant ist nutzen sie die Gelegenheit und schliessen sie ihr Gebäude an denn:

- Die Politik setzt momentan noch auf finanzielle Anreize statt auf Zwang, deshalb fördert der Kanton Bern denn Anschluss an einen Wärmeverbund mit mind. 10'000 CHF.

- Die Anschlussgebühr ist etwas günstiger wenn sie bereits beim Bau der Fernwärmeleitung ihre Liegenschaft anschliessen, da der bauliche Aufwand zu diesem Zeitpunkt geringer ist als bei einem späteren Anschluss.

- Öl und Elektroheizungen sowie Elektroboiler können bereits heute kaum mehr 1:1 ersetzt werden.

- Die Verschärfungen der Vorschriften sind absehbar.

- Die laufende Kostenersparnis rechtfertigt ein vorzeitiger Ersatz.

- Mit einem Anschluss an das Fernwärmenetz bezahlen sie die Energie die ihr Heizsystem erreicht und nicht noch die Verluste.